Schönes Wetter und schöner Fußball

Der Herbst naht und der Spätsommer zeigt sich von der schönen Seite.
Auch unsere Teams zeigten Ihre bessere Seite.
Unsere Minis werden immer besser. Zwar gab es gegen einen
fast kompletten Altjahrgang eine Niederlage, aber es läuft.
Mit der Unterstützung der Eltern wächst was zusammen.
Unsere F-Jugend hat beinahe ihren ersten Sieg Weiterlesen

Fast ein Wochenende zum Vergessen

Es lief nicht gut für nahezu alle Teams aus Ludwig.
Die Minikicker die sich in aufsteigender Form befanden, wurden
beim SC Herten klar besiegt. Man hatte nicht den Hauch einer Chance.
Ebenso die F Jugend in Horneburg. Nach starkem Kampf war man
aber letztendlich chancenlos und verlor deutlich.
Nicht ohne Chancen aber ohne Punkte verließ die E-Jugend Weiterlesen

Wiederholungsspiel nach Gewitterabbruch –> Update Sieg

Heute Abend 18:30 Uhr geht es erneut gegen Vestia Disteln für unsere
B-Jugend. Nachdem das Spiel beim Stand von 1:0 für uns acht Minuten
vor Abpfiff wegen eines Gewitters abgebrochen wurde, wollen wir heute
mit einer guten Leistung das Ergebnis erfolgreich gestalten.
Nach zuletzt starken Spielen in der Liga will die B-Jugend weiterhin
verlustpunktfrei bleiben. Beide Teams haben 3:0 Tore und 6 Punkte.
Der Sieger bleibt mit Hillerheide an der Spitze. Weiterlesen

Zweiter Spieltag beginnt mit Heimpremieren

Am zweiten Spieltag kam es zu vier Heimspielen der Jugendabteilung.
Die Minikicker testeten gegen Rhenania Bottrop ihre Spielstärke.
Im Fairplaymodus ohne Schiesdrichter wurde um jeden Ball gekämpft.
Bei schönstem Wetter hatten die jüngsten Ludwiger viel Spaß.
Am Ende war es zwar eine Niederlage, diese konnte man aber sicher
verkraften. Man lernt ja noch. Weiterlesen

Erstes Heimspiel, erster Sieg

Im ersten Heimspiel gegen BW Post RE gab es einen hart umkämpften Sieg.
Beide Teams sind neu in der D-Jugend und dementsprechend konnte man
vorher nicht sagen, wie es läuft. Aber es begann vielversprechend für uns.
Schon nach zwei Minuten setzte Fabio Pietas stark nach. Brachte den Gegner
in Bedrängnis und konnte zum 1:0 abschliessen. Klasse gemacht.
In der Folgezeit gab es ein offenes Spiel, wobie 95/08 etwas offensiver war.
Über die rechte Seite rollten einige Angriffe, doch die vielen Flanken
von Fabio konnten nicht verwertet werden. Weiterlesen